Am 25.Januar 2012

Am 25.01.2012 ist im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie richtig was los:
Der „Berliner Straßenchor & Friends“ gibt ein Benefizkonzert. Mit der Unterstützung des „Charlottenburger Kammerchors“ und den „Stechlinsee-Spatzen“ wird ab 20 Uhr Carmina Burana aufgeführt.
Wolfgang Riedemann hat dazu eine besondere Kunstaktion ins Leben gerufen:
Bildende Künstler stellen ihre Werke zum Verkauf und spenden einen Teil des Erlöses an den Straßenchor.
Die BERLINERKUNSTWAND schätzt sich besonders glücklich, in diesem großartigen Rahmen erstmalig an die Öffentlichkeit treten zu können:
Die neuartige Präsentationsgalerie der BERLINERKUNSTWAND feiert hier ihre Premiere und unterstützt diese Benefizaktion mit ca, 80qm Kunst als „Eyecatcher“ und eigenen Kunstwerken.

zur Bildergalerie 

Der Berliner Strassenchor